"Virtual Reality und VR-Brillen im Einsatz - mit Plan" ein 45 Minuten Webinar der Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz mit Ihrer IHK

Neue, bezahlbare eXtended Realitylösungen im Einsatz bei Kundendienst und Betriebsbegehungen, begehbare Webseiten und Messen – wie geht es und welche Möglichkeiten gibt es bereits jetzt?  

Dieses Thema stellt Ihre IHK gemeinsam mit der Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz in einem Webinar der Reihe „Webinare mit Plan“ kostenfrei vor: 

Ihr Termin findet statt  

 

Im Schwerpunkt 

  • Begehungen und Kundendienst mittels Virtual Reality – wie sieht das aus? Wie aufwendig ist das? 

  • Kurzer Überblick und Information zur Technologie - welche Arten der eXtended Reality (XR) sind erprobt, aktuell verfügbar? 

  • Präsentationen von Produkten und Firmen in der virtuellen Welt als Alternative oder Ergänzung zu Präsenz-Messen – worauf muss man achten? 

Durchgeführt wird dieses Angebot in Kooperation mit der DENBAG GmbH, dem Wissensportal zu Energieeffizienz und Mitglied der IHK Berlin.  

Das Thema wird vorgestellt von einer erfahrenen Anwenderin von VR-Brillen im Rahmen von Zertifizierungen und Protagonistin im Bereich Digitalisierung, die auch ihre vielfältigen Erfahrungen teilen wird. 

Koordiniert und moderiert wird die Webinar-Reihe von der Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz, Katja Willeke (willeke.katja(at)dihk.de). 

Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns auf Sie! 

Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt. Die Anmeldung kann über obigen Link vorgenommen werden. Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie die Zugangsdaten zu dem jeweiligen Webinar (bitte prüfen Sie auch Ihren SPAM-Ordner). 

 

Über die Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz 

Die Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz (MIE) unterstützt gemeinsam mit IHKs den deutschen Mittelstand bei der Umsetzung der Energiewende. Ziel ist es, weitere Energieeinsparpotenziale in den Betrieben zu heben und ihre Energieeffizienz zu verbessern. Die MIE bietet den Unternehmen mit Dialog, Informationen und Qualifizierungen konkrete Hilfestellung und vermittelt Ansprechpartner direkt vor Ort. 

Die Partner der MIE sind das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU), das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), der Deutsche Industrie- und Handelskammertag e. V. (DIHK) und der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH). 

(KW) 

Kontakt:

Servicestelle Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz

Katja Willeke

willeke.katja(at)dihk.de

Telefon: 030 20308-2243
 

Partner der Mittelstandsinitiative

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit Deutsscher Industrie und Handelskammertag Zentralverband des deutschen Handwerks