Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz veranstaltet Webinar zur Abwärmenutzung in Unternehmen am 16.10.2017 um 15:00 Uhr

23. August 2017

 Vom Heizen bis zum Schmelzen: Produzierende Betriebe verbrauchen viel Energie – und erzeugen meist reichlich Abwärme, die oft ungenutzt abgeführt wird. Wie dieses Potenzial gewinnbringend und umweltschonend genutzt werden kann, wird das Webinar der Mittelstandsinitiative am 16.10.2017 um 15:00 Uhr aufzeigen.

 In dem ca. 45-minütigen Webinar wird zunächst Ralf Kratzmüller, bei der Firma KS Kolbenschmidt zuständig für Energiemanagement, Infrastruktur, Planung von einem Abwärmeprojekt berichten, welches die Energie-Scouts des Unternehmens umgesetzt haben. Anschließend wird Herr Prof. Dr. Reckzügel vom Kompetenzzentrum-Energie der Hochschule Osnabrück die verschiedenen Grundlagen und weiteren Möglichkeiten der Abwärmenutzung erläutern. Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Informationen zur Teilnahme finden Sie bei unseren Webinar-Angeboten.

Kontakt

Servicestelle der Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz

Jan-Peter Vasiliadis
vasiliadis.jan-peter(at)dihk.de

Telefon: 030 20308-2241

Partner der Mittelstandsinitiative

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit Deutsscher Industrie und Handelskammertag Zentralverband des deutschen Handwerks
Nehmen Sie Kontakt auf!

DIHK Service GmbH
Breite Straße 29
D-10178 Berlin

Telefon: 030 20308-2245
Fax: 030 20308-2245
duarte-martins.sara(at)dihk.de