Mission „Klimaschutz“ – über 6.500 Energie-Scouts erfolgreich im Einsatz!

Energie-Scouts 2018 der IHK Bodensee – Oberschwaben

Ressourcen nutzen, Treibhausgase reduzieren und Kosten für das Unternehmen sparen, das steht auf der Agenda vieler Azubis. Bereits über 6.500 Auszubildende sind im Einsatz und dürfen sich stolz als „Energie-Scouts“ bezeichnen. Die IHK-Qualifizierung „Energie-Scouts“ sensibilisiert bereits seit 2014 junge Menschen für Themen wie Energie- und Ressourceneffizienz im Betrieb.

Davon profitieren nicht nur die Azubis, sondern auch die Unternehmen. Die Ausbildungsbetriebe optimieren ihre Prozesse und sparen Kosten, während die Auszubildenden eigenständig Projekte umsetzten und Verantwortung übernehmen. In Team lernen die Azubis eigene Ideen zu entwickeln, ganzheitlich zu denken und im Team zu arbeiten.

Die Zahlen zeigen: das Engagement lohnt sich. Eine quantitative und qualitative Auswertung, der bei der Servicestelle abgegebenen Projektarbeiten, zeigt beachtliche Einsparungen. Eine Stichprobe von 280 Projekten ergibt Energieeinsparpotentiale in Höhe von über 40 Mio. KWh/pro Jahr. Dies entspricht dem Jahresstromverbrauch von mehr als 9.000 3-Personenhaushalten. Zusätzlich konnten Energie-Scouts in 185 Projekten, neben Energie- und Kosteneinsparungen, zusätzliche CO2-Einsparungen von mehr als 15.000 Tonnen pro Jahr erzielen.

Die Energie-Scouts sind ein Projekt der Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz. Die Initiative wird getragen vom Bundesumweltministerium, Bundeswirtschaftsministerium, Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) sowie dem Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH).

Weitere Informationen zum Programm unter Energie-Scouts - Qualifizierung für Azubis

(sh)

Pressekontakt

Bitte richten Sie Ihre Presseanfragen an die Servicestelle der Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz.
 
Ansprechpartner:
Sophie Heimes
Tel. 030 20308 2238

heimes.sophie(at)dihk.de 

Partner der Mittelstandsinitiative

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit Deutsscher Industrie und Handelskammertag Zentralverband des deutschen Handwerks
Nehmen Sie Kontakt auf!

DIHK Service GmbH
Breite Straße 29
D-10178 Berlin

Telefon: 030 20308-2245
Fax: 030 20308-2245
duarte-martins.sara(at)dihk.de