[Lebensmittel] Einzelhandel – Vorreiter oder Nachsitzer bei Klima- und Umweltschutz?

[Lebensmittel] Einzelhandel – Vorreiter oder Nachsitzer bei Klima- und Umweltschutz?

Online-Workshop des Umweltgutachterausschusses 28.09.2020, 15:00 Uhr
im Rahmen der Veranstaltungsreihe: Perspektiven für eine nachhaltige Unternehmensführung des
Bundesumweltministerium und Umweltgutachterausschuss (UGA)

[Lebensmittel] Einzelhandel – Vorreiter oder Nachsitzer bei Klima- und Umweltschutz?

Die Ansprüche der Endverbraucher an Umwelt- und Klimaschutz sowie Nachhaltigkeit an Food- und Non-Food Produkte, deren Hersteller und den nachgelagerten Handel wachsen. Glaubwürdiges und transparentes Umweltmanagement entwickelt sich zu einem zunehmend relevanten Wettbewerbsfaktor für die gesamte Wertschöpfungskette.
Dieser Workshop des Umweltgutachterausschusses lädt Unternehmen im Food- u. Non-food-Bereich sowie Interessierte ein, gute Beispiele kennenzulernen und über Perspektiven eines vorbildlichen betrieblichen Klima- und Umweltengagements zu diskutieren.

Zum Workshop | Download Programm | Zur Anmeldung

 

Partner der Mittelstandsinitiative

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit Deutsscher Industrie und Handelskammertag Zentralverband des deutschen Handwerks