Praxisleitfäden

Abwärmenutzung in Unternehmen

 Vom Heizen bis zum Schmelzen: Produzierende und verarbeitende Unternehmen in Deutschland haben einen hohen Bedarf an Wärmeenergie. Dabei entstehen aber in den meisten Arbeitsprozessen große Mengen Abwärme, die häufig ungenutzt abgeführt werden müssen. Wie das Abwärmepotential gewinnbringend und umweltschonend genutzt werden kann, zeigt der Leitfaden zur Abwärmenutzung in Unternehmen.

 

 Praxisleitfaden öffnen

Betriebliches Mobilitätsmanagement

Für Unternehmen bedeutet Mobilität vor allem Zugang zu Kunden und Geschäftspartnern sowie eine gute Erreichbarkeit der Arbeitsstätten für Mitarbeiter. Der Praxisleitfaden stellt die grundsätzliche Methodik und eine Reihe von aufschlussreichen Praxisbeispielen aus dem Betrieblichen Mobilitätsmanagement vor, um bei der Einführung eines eigenen Mobilitätsmanagements und somit der nachhaltigen und kostengünstigen Gestaltung von Unternehmensmobilität zu unterstützen.

Praxisleitfaden öffnen

Praxisleitfaden für Mitarbeitermotivation Klimaschutz und Energieeffizienz

 Der "Faktor Mensch" nimmt neben allen technischen Maßnahmen einen zentralen Stellenwert bei den Energieeinsparungen von Unternehmen ein. Oft wissen die Mitarbeiter am besten, wo in ihren Unternehmen Potenziale für Einsparungen stecken. Daher ist es wichtig, dass Mitarbeiter für die Themen Klimaschutz und Energieeffizienz sensibilisiert werden und eine aktive Rolle bei dem Erschließen von Energieeffizienzpotenzialen übernehmen. Der Praxisleitfaden präsentiert anhand von Best Practices konkrete Umsetzungsmaßnahmen.

Praxisleitfaden öffnen

Hemmnis- und Umsetzungsanalyse für Effizienzmaßnahmen

 Die Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz hat bundesweit und branchenübergreifend rund 1.000 Unternehmen befragt, welche Maßnahmen sie im Bereich Energieeffizienz umsetzen und was sie daran hindert, noch mehr zu tun. Neben Gründen wie dem Mangel an zeitlichen und personellen Kapazitäten wurden insbesondere Zweifel an der Finanzierbarkeit und Rentabilität von Maßnahmen als Hindernis angeführt. Hieraus ergeben sich Handlungsempfehlungen zur Professionalisierung des Energieeffizienz-Sektors.

Praxisleitfaden öffnen

Kontakt

Servicestelle der Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz

Jan-Peter Vasiliadis
vasiliadis.jan-peter(at)dihk.de

Telefon: 030 20308-2241

Partner der Mittelstandsinitiative

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit Deutsscher Industrie und Handelskammertag Zentralverband des deutschen Handwerks
Nehmen Sie Kontakt auf!

DIHK Service GmbH
Breite Straße 29
D-10178 Berlin

Telefon: 030 20308-2245
Fax: 030 20308-2245
duarte-martins.sara(at)dihk.de