Landesbeste in Rheinland-Pfalz: Die Energie-Scouts von Lohmann & Rauscher

08.03.2016

Erstmals haben die rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern landesweit die besten Teams von Energie-Scouts gekürt.

Dabei siegte mit Nadine Zimmermann, Patrick Bonn, Maximilian Kotschik, Heinrich Ledowskich und Bastian Rämer das Team des internationalen Medizinprodukte-Unternehmens L&R, Standort Neuwied, und erhielt einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro. Die Auszubildenden präsentierten dem Publikum ihr umfangreiches Effizienzprojekt, das neben einer Plakataktion für Mitarbeiter auch die Optimierung des Druckluftsystems sowie der Heizung in der Mitarbeiterkantine und die energetische Aufnahme aller Kühlschränke beinhaltete. Ein weiteres Projekt zur Abwärme-Nutzung befindet sich im Planungsstadium.

Auf den mit 500 Euro dotierten zweiten Platz kam das Team der Halberg Maschinenbau GmbH aus Ludwigshafen. Über den dritten Platz und 300 Euro können sich die Auszubildenden der Gerolsteiner Brunnen GmbH freuen.

Von insgesamt 147 Energie-Scouts aus 56 Unternehmen in Rheinland-Pfalz hatten sich die besten acht Teams für den Landeswettbewerb bei der IHK für Rheinhessen in Mainz qualifiziert. Sie zeigten anhand ihrer Effizienzprojekte in den Bereichen Druckluft, Anlagenoptimierung, Beleuchtung, Mobilität, Heizung, IT, Abwärme-Nutzung mit ihrer kreativen Herangehensweise substanzielle Einsparpotenziale für ihre Ausbildungsbetriebe auf.

Alle acht Teams sind auch für die bundesweite Besten-Ehrung in Berlin qualifiziert. Diese soll am 27. und 28. Juni beim Deutschen Industrie- und Handelskammertag im Haus der Deutschen Wirtschaft stattfinden. (han)

Pressekontakt

Bitte richten Sie Ihre Presseanfragen an die Servicestelle der Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz.
 
Ansprechpartnerin:
Janine Hansen
Tel. 030 20308 2240
hansen.janine(at)dihk.de

Partner der Mittelstandsinitiative

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit Deutsscher Industrie und Handelskammertag Zentralverband des deutschen Handwerks
Nehmen Sie Kontakt auf!

DIHK Service GmbH
Breite Straße 29
D-10178 Berlin

Telefon: 030 20308-2245
Fax: 030 20308-2245
duarte-martins.sara(at)dihk.de