Energieeffizienz-Netzwerk der IHK zu Lübeck ausgezeichnet

29.09.2015

Bei der Jahreskonferenz der „Lernenden Energieeffizienz-Netzwerke“
(LEEN) hat das Bundesumweltministerium (BMUB) sechs neu entstandene Netzwerke ausgezeichnet. Die Auszeichnungsurkunde erhielt dabei auch das Energieeffizienz-Netzwerk der IHK zu Lübeck, in dem sich branchenübergreifend 11 Lübecker Unternehmen zusammengeschlossen haben. Das Ziel der Unternehmen ist neben der Durchführung eines Energieaudits, sich gegenseitig in der Planung und Umsetzung von Energieeffizienzmaßnahmen mit Rat und Beispielen zu unterstützen.

Die IHK zu Lübeck hatte sich im Rahmen der Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz für den Aufbau von Effizienznetzwerken eingesetzt. Damit ist die Auszeichnung auch ein Zeichen dafür, dass verschiedene Akteure und Initiativen immer stärker ineinandergreifen, um das ehrgeizige Ziel der Initiative Energieeffizienz-Netzwerke zu erreichen. Bis 2020 sollen 500 Netzwerke entstehen, die den teilnehmenden Unternehmen deutliche Einsparungen von Energiekosten einbringen und zudem einen signifikanten Beitrag zur Erreichung der Energieeffizienz- und Klimaschutzziele leisten. Fünf Millionen Tonnen CO2, so die Parlamentarische Staatssekretärin des BMUB Rita Schwarzelühr-Sutter, können bei Erfolg der Initiative der Bundesregierung und 20 Wirtschaftsverbänden bis zum Jahr 2020 eingespart werden.

Weitere Informationen zur Initiative Energieeffizienz-Netzwerke finden Sie unter: www.effizienznetzwerke.org

Pressekontakt

Bitte richten Sie Ihre Presseanfragen an die Servicestelle der Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz.
 
Ansprechpartnerin:
Janine Hansen
Tel. 030 20308 2240
hansen.janine(at)dihk.de

Partner der Mittelstandsinitiative

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit Deutsscher Industrie und Handelskammertag Zentralverband des deutschen Handwerks
Nehmen Sie Kontakt auf!

DIHK Service GmbH
Breite Straße 29
D-10178 Berlin

Telefon: 030 20308-2245
Fax: 030 20308-2245
duarte-martins.sara(at)dihk.de