Energieeffizienz-Netzwerk bei der SIHK Hagen gestartet. Teilnahme noch möglich.

01.09.2015

Unternehmen wollen Einsparmaßnahmen gemeinsam umsetzen.

Die „Initiative Energieeffizienz-Netzwerke“ kommt weiter ins Laufen. Ganz vorne mit dabei ist die Südwestfälische Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK), die gemeinsam mit dem Bundesverband der Energie-Abnehmer e. V. (VEA) das Netzwerk für Energie- und Ressourceneffizienz (REGINEE Südwestfalen) gegründet hat. Neun Unternehmen aus allen Teilen des SIHK-Bezirks werden ihre Energie- und Ressourceneffizienz in den nächsten vier Jahren gemeinsam verbessern.

Die EnergieAgentur.NRW und die Effizienz-Agentur NRW unterstützen die Netzwerkträger in der Durchführung. Den Nutzen dieser Kooperation für die Unternehmen betont auch Andreas Lux, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der SIHK: „Unser Fokus liegt auf einer gemeinsamen Betrachtung der Energie- und der Materialverbräuche. Unsere Partner bringen ihr hervorragendes Know-how ein und garantieren durch ihre unterschiedlichen fachlichen Schwerpunkte eine professionelle Betreuung der Unternehmen.“

Gestartet ist das Netzwerk am 26. August mit einem Workshop bei der Werner Turck GmbH & Co. KG in Halver. Kern der regelmäßigen Treffen bei wechselnden teilnehmenden Unternehmen ist es, Wissen zu teilen, erfolgreiche Wege nachzugehen, gemachte Fehler zu vermeiden und letztlich Ideen zu generieren, wie rentable Energieeinsparpotenziale zu realisieren sind.

Die SIHK zu Hagen engagiert sich für den Aufbau von Energieeffizienz-Netzwerken im Rahmen der Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz. Das REGINEE Südwestfalen hat noch Platz für weitere Teilnehmer. Informationen sind erhältlich bei Frank Niehaus (SIHK), Telefon 02331 390-208, E-Mail niehaus@hagen.ihk.de oder Tobias Rüschenberg (VEA), Telefon 02721 7174917, E-Mail trüschenberg@vea.de und unter www.sihk.de/netzwerk sowie www.reginee.de.

Weitere Informationen zum Netzwerk der SIHK Hagen finden Sie unter: http://www.derwesten.de/region/abgucken-beim-energiesparen-id11046644.html und www.sihk.de/netzwerk

Informationen zur Initiative Energieeffizienz-Netzwerke finden Sie unter: www.effizienznetzwerke.org

(ko)

Partner der Mittelstandsinitiative

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit Deutsscher Industrie und Handelskammertag Zentralverband des deutschen Handwerks
Nehmen Sie Kontakt auf!

DIHK Service GmbH
Breite Straße 29
D-10178 Berlin

Telefon: 030 20308-2245
Fax: 030 20308-2245
duarte-martins.sara(at)dihk.de