Die Mittelstandsinitiative bei den Berliner Energietagen 2018

23. März 2018

 Die Berliner Energietage sind die Leitveranstaltung für die Themen Energieeffizienz und Energiewende in Deutschland. Vom 7. bis zum 9. Mai werden im Rahmen von 57 Kongressen, Podien, Workshops, Exkursionen und Preisverleihungen über 350 Fachreferenten und -referentinnen Vorträge halten und diskutieren.

Die Mittelstandsinitiative und das Unternehmen inno2grid werden in einer gemeinsamen Veranstaltung am 9. Mai ab 13:30 Uhr in drei Panels mit Verbänden und Unternehmen die Herausforderungen für die Unternehmensmobilität in Zeiten von Energiewende und Fahrverboten adressieren. Angefangen bei gängigen Ansätzen zur Verkehrsverlagerung über den Einsatz neuer Antriebsoptionen bis hin zur zukunftsorientierten Planung von innovativen Mobilitätssystemen werden zahlreiche Lösungsansätze vorgestellt und diskutiert.

Das Programm und die Anmeldemöglichkeit finden Sie bei den Berliner Energietagen.

Was die Mittelstandsinitiative mit nachhaltiger Mobilität zu tun hat, können Sie hier nachlesen.

(JPV)

Kontakt

Servicestelle der Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz

Jan-Peter Vasiliadis
vasiliadis.jan-peter(at)dihk.de

Telefon: 030 20308-2241

Partner der Mittelstandsinitiative

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit Deutsscher Industrie und Handelskammertag Zentralverband des deutschen Handwerks
Nehmen Sie Kontakt auf!

DIHK Service GmbH
Breite Straße 29
D-10178 Berlin

Telefon: 030 20308-2245
Fax: 030 20308-2245
duarte-martins.sara(at)dihk.de