Presse/Aktuelles

Neue Publikation „Wirtschaft trifft Wissenschaft“ zeigt Chancen und Mehrwerte einer Kooperation zwischen Unternehmen und Hochschulen

Die Potenziale für Unternehmen und Hochschulen, gemeinsame Ressourcen- und Energieeffizienzprojekte zu planen und durchzuführen, sind groß. Ein Schlüssel zur Umsetzung liegt in der Einbeziehung von Studierenden. Hochschulen profitieren bei derartigen Kooperationen von der zunehmend wichtigen wirtschaftsnahen Forschung und Entwicklung, Unternehmen von der Umsetzung konkreter Maßnahmen zur Steigerung der Ressourceneffizienz. Nicht zuletzt bedeuten enge Kontakte auch einen Beitrag zur Stärkung der Region und können Unternehmen einen Vorteil im Wettbewerb um gute Fachkräfte bieten. Mehr...

Mittelstandsinitiative veröffentlicht neuen Leitfaden zur Abwärmenutzung in Unternehmen

Vom Heizen bis zum Schmelzen: Produzierende und verarbeitende Unternehmen in Deutschland haben einen hohen Bedarf an Wärmeenergie. Dabei entstehen aber in den meisten Arbeitsprozessen große Mengen Abwärme, die häufig ungenutzt abgeführt werden müssen. Wie das Abwärmepotential gewinnbringend und umweltschonend genutzt werden kann, zeigt der neue Leitfaden der Mittelstandsinitiative zur Abwärmenutzung in Unternehmen. Mehr...

Klimaschutz mit Auszubildenden - Bundesumweltministerin Hendricks und DIHK ehren Energie-Scouts des Jahres 2017

Gemeinsame Pressemitteilung mit dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag e. V. und dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks und Dr. Achim Dercks, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages e. V., haben heute die besten Energie-Scouts des Jahres 2017 geehrt. Ausgezeichnet wurden vierzehn junge Azubis, die in ihren Unternehmen herausragende Projekte für mehr Energie- und Ressourceneffizienz realisiert haben. Mehr…

Energy Efficiency Award 2017 – Unternehmen können sich ab sofort bewerben

Der internationale Energieeffizienz-Wettbewerb der Deutsche Energie-Agentur (dena) steht in diesem Jahr unter dem Motto „Die Macher der Energiewende“. Private und öffentliche Unternehmen sind eingeladen, bis zum 15. Juli ihre Projekte und Konzepte einzureichen, die eine besondere Wirkung für die praktische Umsetzung der Energiewende entfalten. Der Energy Efficiency Award ist mit Preisgeldern von insgesamt 30.000 Euro dotiert. Mehr... 

Besten-Ehrung der Energie-Scouts des Jahres 2017 | 28. Juni | Berlin

Die Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz lädt herzlich zur Auszeichnung der besten Energie-Scouts des Jahres ein. Mehr…

Betriebliches Mobilitätsmanagement: BMUB und BMVI starten Wettbewerb und Umsetzungsförderung für privatwirtschaftliche und kommunale Unternehmen.

Die Initiative umfasst einen bundesweiten Ideenwettbewerb und kostenlose Erstberatungen für Unternehmen. ‎Der Wettbewerb "mobil gewinnt" läuft bis zum 15. Oktober 2017 und richtet sich an privatwirtschaftliche und kommunale Unternehmen. Wettbewerbsbeiträge können in vier Kategorien eingereicht werden, die nach Beschäftigtenzahlen in Unternehmen sowie nach Kooperationen zwischen Unternehmen und Kommunen unterschieden werden. Mehr...

IHK Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim: Pilotregion für „Effizienz.Innovatoren“

 „Engagierte Studierende bringen frische Ideen in die Unternehmen. Das gilt auch für die großen Themen wie Energieeinsparung und CO2-Reduzierung. Daher beteiligen wir uns als Pilotregion an dem neuen Projekt ‚Effizienz.Innovatoren‘", erläuterte Juliane Hünefeld-Linkermann, Referentin im Bereich Standortpolitik der IHK Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim, jetzt im Rahmen eines Unternehmerworkshops in Osnabrück. Mehr...

Landesweite Besten-Ehrung für Energie-Scouts in Rheinland-Pfalz

Die vier rheinland-pfälzischen Industrie-und Handelskammern haben die besten Energie-Scouts ihres Bundeslands gekürt. Auch Landesumweltministerin Ulrike Höfken informierte sich auf der Veranstaltung über die herausragenden Ideen und Projekte der Auszubildenden. Mehr…

Mit dem "Energiebuch" erfolgreich Energiekosten senken

Im Rahmen der Internationalen Handwerksmesse in München stellt die Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz erstmals das "Energiebuch" vor. Geschäftsführer kleiner und mittlerer Handwerksbetriebe können mit diesem Instrument alle betrieblich relevanten Energiedaten übersichtlich erfassen und zentral sammeln. Mehr...

Energie-Scouts auf Erfolgskurs: Über 1.000 Unternehmen profitieren

In ganz Deutschland fahnden entsprechend geschulte Azubis nach Stromfressern und anderen Energieeffizienzpotenzialen in ihren Ausbildungsbetrieben. Industrie- und Handelskammern von Flensburg bis zum Bodensee haben bereits 3.500 Auszubildende aus über 1.000 Unternehmen als Energie-Scouts geschult. Mehr

Ressourceneffizienz und Mobilität: Neue Themen für die Energie-Scouts

Die Mittelstandsinitiative erweitert ihr Angebot für Auszubildende, die sich zu Energie-Scouts qualifizieren: Neben dem bisherigen Curriculum „Einführung in die Energieeffizienz“ stehen ab sofort zwei neue Module „Einführung in die betriebliche Mobilität“ und „Einführung in die Ressourceneffizienz“ für Workshops bei den Industrie- und Handelskammern zur Verfügung. Mehr...

MIE-Projekt erhält Zuwachs, Transferpartner tragen Dienstleistungsangebot in die Fläche

Die Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz (MIE) hat seit Herbst letzten Jahres kontinuierlich Zuwachs erhalten. Zu den seit Projektstart engagierten sieben Umweltzentren der Handwerkskammern Thüringen, Leipzig, Hannover, Hamburg, Koblenz, Münster und Saarbrücken sind seitdem weitere elf sogenannte „Transferpartner“ hinzugekommen. Mehr...

Guter Vorsatz für Unternehmen in 2017: Energiesparen - MIE bietet kostenfreie Webinare mit Tipps zum Nachmachen

Auch vor Tischlereien macht die Frage nach den möglichen Energieeinsparpotenzialen nicht Halt. Durch die Steigerung der Energieeffizienz des Unternehmens wird der Energieverbrauch verringert und somit die Betriebskosten gesenkt und die Umwelt entlastet. Das Spektrum an Maßnahmen ist vielfältig und reicht von einfachen, kostengünstigen organisatorischen Optimierungen bis hin zu weitreichenden baulichen und technischen Veränderungen.Mehr...

Effizienz.Innovatoren nehmen Fahrt auf

Im Rahmen eines Workshops bei der IHK Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim fiel im Dezember der Startschuss für die operative Umsetzung der Effizienz.Innovatoren, einem innovativen Vorhaben der Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz. Mehr…

Mittelstandsinitiative veröffentlicht neuen Praxisleitfaden für Betriebliches Mobilitätsmanagement

Vom Arbeitsweg bis zum Lastverkehr: Wie Unternehmensmobilität im Interesse von Umwelt und Wettbewerbsfähigkeit optimiert werden kann, zeigt die Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz in ihrem neuen Praxisleitfaden "Betriebliches Mobilitätsmanagement" auf.  Mehr...

Alle guten Dinge sind drei: MIE-Projekt schult Energieberater im Handwerk

Speziell für (Energie-)Berater der Handwerksorganisation hat das Projekt „Mittelstandsinitiative Energiewende“ (MIE) in Zusammenarbeit mit dem Heinz-Piest-Institut (HPI) ein dreiteiliges Seminar zur Weiterbildung entwickelt. Und weil alle guten Dinge drei sind, erfahren Betriebs-, Energie- oder Innovationsberater alles rund um das Thema „Energieverbräuche in Handwerksbetrieben“ auch in drei Seminartagen. Vom 22. bis 24. November 2016 findet bereits der zweite Teil der Weiterbildung in der Handwerkskammer zu Leipzig statt. Mehr...

Mittelstandsinitiative veranstaltet Webinar zu Elektromobilität und betrieblichem Mobilitätsmanagement

Spätestens durch Kaufanreize für Elektroautos und die anhaltende Diskussion um Grenzwertüberschreitungen von Feinstaub- und Stickoxidemissionen hat das Thema Elektromobilität an Relevanz für Unternehmen gewonnen. Die Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz veranstaltet deshalb am 09.12.2016 um 11:00 Uhr ein ca. 45-minütiges Webinar zu den Themen betriebliches Mobilitätsmanagement und Elektromobilität. Mehr...

Mobilität im Fokus – Workshop der Mittelstandsinitiative auf der Internationalen EUREM-Konferenz

Bei der diesjährigen Konferenz für europäische Energie-Manager trafen sich über 200 betriebliche Energieeffizienz-Experten aus aller Welt. Ein Thema, das in dabei besonders im Fokus stand, war Mobilität in Unternehmen und die Frage, welche Potenziale für Energieeinsparungen es birgt. Mehr…

Workshop der Mittelstandsinitiative zum Betrieblichen Mobilitäts-
management bei der 7. Internationalen EnergieManager-Konferenz

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag e. V. (DIHK) und das Konsortium der Europäischen Energiemanager (EUREM) laden am 24. und 25. Oktober 2016 zur diesjährigen EUREM-Konferenz in das Haus der Deutschen Wirtschaft in Berlin ein. Mehr…

Website der Mittelstandsinitiative in neuem Look

Der Internetauftritt der Mittelstandsinitiative erscheint ab sofort in neuem Glanz. Das frische Layout bietet mit optimierter Navigation mehr Benutzerfreundlichkeit und weitere Inhalte, z. B. ein interaktives Energie- und Klimaschutzquiz. Mehr…

Wirtschaft trifft Wissenschaft: Die Effizienz.Innovatoren der Mittelstandsinitiative

Die Zusammenarbeit mit Hochschulen steckt mit Blick auf die Energiewende voller Chancen. Besonders in KMU fehlen allerdings oftmals die personellen oder zeitlichen Ressourcen, um beiderseitig gewinnbringende Kooperationen aufzubauen und so wirtschaftliche Potenziale von betrieblichen Energieeffizienz- und Klimaschutzmaßnahmen auszuschöpfen. An dieser Stelle setzt das Projekt Effizienz.Innovatoren der Mittelstandsinitiative an. Mehr...

Deutschlands beste Energie-Scouts - Mittelstandsinitiative ehrt Azubis für ihre herausragenden Projekte

Gemeinsame Pressemitteilung mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

Die besten Energie-Scouts der Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz 2016 kommen aus Bielefeld, Oberschleißheim, Iserlohn und Wörrstadt. Die 12 Preisträgerinnen und Preisträger sind heute von der Mittelstandsinitiative in Berlin feierlich ausgezeichnet worden. Mehr…

Gelungener Auftritt auf der Woche der Umwelt beim Bundespräsidenten

Auf Einladung des Bundespräsidenten präsentierte sich die Mittelstandsinitiative als eines von 200 ausgewählten Projekten und Institutionen auf der fünften Woche der Umwelt. Mehr...

Besten-Ehrung der Energie-Scouts des Jahres 2016 | 27. & 28. Juni | Berlin

Die Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz lädt herzlich ein zur Auszeichnung der besten Energie-Scouts des Jahres.

Energie-Scouts sind Auszubildende, die in ihren Ausbildungsbetrieben Energieeffizienzpotenziale aufspüren und Lösungen für mehr Klimaschutz und weniger Energieverbrauch entwickeln. Mehr...

Die Mittelstandsinitiative bei den Berliner Energietagen

Zum Auftakt der Berliner Energietage präsentierte die Mittelstandsinitiative sich mit ihren Plänen für die kommenden drei Jahre. Mit dabei: Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks, Uwe Beckmeyer (Parl. Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium) und Thomas Zimmer (Vizepräsident des Zentralverbands des Deutschen Handwerks). Mehr…

Land Sachsen-Anhalt startet neues Förder-Programm „Sachsen-Anhalt ENERGIE“

Energieeffizienz als Wettbewerbsvorteil nutzen, ökologisch handeln, die
Energiewende meistern: Das Land und die Investitionsbank Sachsen-Anhalt (IB) setzen mit dem neuen Förder-Programm „Sachsen-Anhalt ENERGIE“ einen starken Anreiz zur Verringerung von Kohlendioxid-Emissionen in Unternehmen. Mehr...

Erstes Energieeffizienznetzwerk im Handwerk gegründet

Neun Essener Unternehmerfrauen haben das erste Energieeffizienz-
Netzwerk des Handwerks nach den Richtlinien der gleichnamigen Bundesinitiative gegründet. Mehr...

Landesbeste in Rheinland-Pfalz: Die Energie-Scouts von Lohmann & Rauscher

Erstmals haben die rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern landesweit die besten Teams von Energie-Scouts gekürt. Mehr…

IHK-Energie-Scouts erfolgreich beim Perpetuum 2016 Energieeffizienz Nachwuchspreis der DENEFF

Zum ersten Mal vergab die Deutsche Unternehmensinitiative Energieeffizienz (DENEFF) einen Preis für innovative Energieeffizienz-Projekte von Menschen in Ausbildung. Alle drei Sieger hatten sich zuvor als Energie-Scouts der IHK-Organisation qualifiziert. Mehr…

MIE-Hotline wird direkter Draht zu mehr Ressourceneffizienz

Ab sofort erhalten Unternehmen unter der kostenfreien Rufnummer 0800 934 23 75 auch für das Thema Material- und Ressourceneffizienz erste Informationen, praktische Anregungen und Hinweise zu Beratungs- und Fördermöglichkeiten. Mehr…

Berliner Energie-Scouts präsentierten ihre Ergebnisse

Auf der Abschlussveranstaltung in der IHK Berlin stellten Teams der Unternehmen BSH Hausgeräte Service Nauen GmbH, Cremer Oleo GmbH & Co. KG, Deutscher Industrie- und Handelskammertag e. V., kfzteile24 GmbH, Moll Marzipan GmbH und Philip Morris Manufacturing GmbH ihre Effizienzprojekte vor. Mehr…

Energieeffizienz für den Bundespräsidenten – MIE auf der Woche der Umwelt

Die Mittelstandsinitiative präsentiert sich am 7. und 8. Juni auf der Woche der Umwelt im Park von Schloss Bellevue. DIHK und ZDH informieren gleich an zwei Ständen zur Initiative. Mehr…

Mittelstandsinitiative in der Verlängerung

Nach drei erfolgreichen Jahren setzt die Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz ihre Arbeit zunächst bis Ende 2018 fort. Neue Schwerpunkte ergänzen die bewährten Formate. Mehr…

Mittelstandsinitiative im Film

Ein neues Video der Mittelstandsinitiative zeigt Beispiele für angewandten Klimaschutz am Arbeitsplatz, denn Energiesparpotenziale schlummern in deutschen Unternehmen an den unterschiedlichsten Stellen. Mehr…

Energieeffizienz im Handwerk – Mittelstandsinitiative präsentiert aktuelle Projektergebnisse

Die Umweltzentren des Handwerks präsentierten den 700 Teilnehmern des 6. dena-Energieeffizienzkongresses am 16. und 17. November 2015 den aktuellen Stand des Projektes „Regionale Entwicklungswerkstätten – Energieeffizienz im Handwerk“. Und in der Tat gab es einiges zu berichten. Mehr...

Energieeffizienz-Netzwerk der IHK Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim mit 16 Unternehmen gestartet

Im Rahmen der Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz ist ein weiteres Energieeffizienz-Netzwerk entstanden. Gemeinsam mit dem Bundesverband der Energie-Abnehmer e. V. (VEA) konnte die IHK Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim 16 Unternehmen für eine Teilnahme am Regionalen Netzwerk für Energieeffizienz (REGINEE) gewinnen. Mehr...

Energieeffizienz-Netzwerk der IHK zu Lübeck ausgezeichnet

Bei der Jahreskonferenz der „Lernenden Energieeffizienz-Netzwerke“
(LEEN) hat das Bundesumweltministerium (BMUB) sechs neu entstandene Netzwerke ausgezeichnet. Mehr...

Energieeffizienz-Netzwerk bei der SIHK Hagen gestartet. Teilnahme noch möglich.

Unternehmen wollen Einsparmaßnahmen gemeinsam umsetzen.

Die „Initiative Energieeffizienz-Netzwerke“ kommt weiter ins Laufen. Ganz vorne mit dabei ist die Südwestfälische Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK), die gemeinsam mit dem Bundesverband der Energie-Abnehmer e. V. (VEA) das Netzwerk für Energie- und Ressourceneffizienz (REGINEE Südwestfalen) gegründet hat. Mehr...

Energieeffizienz-Netzwerke nehmen Fahrt auf

Auswertungen abgeschlossener Energieeffizienz-Netzwerke haben nachgewiesen, dass die am Netzwerk teilnehmenden Unternehmen ihre Effizienz doppelt so schnell steigern konnten, wie der industrielle Durchschnitt. Deshalb hat die Bundesregierung gemeinsam mit 18 Verbänden und Organisationen der deutschen Wirtschaft am 3. Dezember 2014 eine Vereinbarung unterschrieben. Mehr...

DBU-Workshop „Innovative Lösungen für Energieeffizienz und Klimaschutz!"

Im mit rund 60 Teilnehmern gut besuchten DBU-Workshop „Innovative Lösungen für Energieeffizienz und Klimaschutz“ informierten drei modellhafte, DBU-geförderte Unternehmen über Erfahrungen, Herausforderungen und Erfolgsfaktoren aus ihrer betrieblichen Praxis. Mehr...

Von „Stromschnüfflern“ und „Klimaschutz-Guerilleros“

Im Workshop für Mitarbeitermotivation und Klimaschutz diskutierten Experten aus Wissenschaft und Praxis zum Thema. Moderiert wurde der Workshop von Erik Pfeifer von der IHK zu Berlin. Mehr...

Innovation und Klimaschutz – Deutschlands beste Energie-Scouts

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks und DIHK-Präsident Eric Schweitzer ehren Auszubildende für ihre pfiffigen Projekte

Erstmals sind heute die besten Energie-Scouts des Jahres in Berlin ausgezeichnet worden. Energie-Scouts sind Auszubildende, die sich bei den Industrie- und Handelskammern zum Thema Energieeffizienz qualifizieren und mit diesem Know-how eigene Energieeffizienzprojekte in ihren Ausbildungsbetrieben umsetzen. Mehr...

Innovative Wirtschaft – Motivation für den Klimaschutz | 8. Juli | BMUB Berlin

Die Veranstaltung Innovative Wirtschaft – Motivation für den Klimaschutz mit der Auszeichnung der besten Energie-Scouts des Jahres der Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz ist bereits ausgebucht. Wir bitten um Ihr Verständnis. Mehr...

Energieeffizienznetzwerke: Praxis-Leitfaden erschienen

Gemeinsam haben die Bundesregierung und 20 Wirtschaftsverbände sich zum Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2020 rund 500 Energieeffizienznetzwerke zu initiieren und durchzuführen. Mehr...

Energie-Scout zu Gast bei der Nationalen Klimaschutzinitiative

Einmal im Jahr lädt das Bundesumweltministerium ausgewählte Protagonisten aus den Projekten ihrer Nationalen Klimaschutzinitiative ein. Dieses Mal mit dabei: Benjamin Kneip, Auszubildender und Energie-Scout bei der Elco Europe GmbH. Mehr...

Neuer Roadshow-Katalog 2015 erschienen!

In vielen kleinen und mittelständischen Unternehmen stehen die Themen Energie und Klimaschutz ganz oben auf der Agenda. Die Energiewende sorgt hier für zusätzlichen Informationsbedarf. Daher bietet die Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz seit Februar 2014 gezielt das Veranstaltungsformat Roadshows zu nachgefragten Energiethemen an. Mehr...

Energie-Scouts überzeugen auf der Hannover-Messe

Auf dem Fachforum „Ressourceneffizienz in der Praxis“ stellten vier Energie-Scouts der Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz ihre betrieblichen Effizienzprojekte vor. Mehr...

Bundesumweltministerin Hendricks beim Regionaldialog der Mittelstandsinitiative

Die Regionaldialoge der Mittelstandsinitiative sind ein Forum für den Erfahrungsaustausch zwischen Politik, Verbänden und Praktikern auf dem Gebiet der Energiewende. Am 13. April 2015 machte die Regionalkonferenz Station bei der Handwerkskammer in Düsseldorf. Mehr...

Mittelstandsinitiative beim Energy Transition Dialogue im Auswärtigen Amt

Auf der hochrangig besetzten Konferenz vom 26.–27. März trafen sich Teilnehmer aus 60 Ländern. Darunter befanden sich Außen- und Energieminister sowie Vertreter von Wirtschaft, Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Verwaltung.  Mehr...

Heilbronn-Franken – Ausgezeichnete Energie-Scouts

Zum Abschluss der ersten Qualifizierung für Energie-Scouts bei der IHK Heilbronn-Franken hatte die Jury am Ende die Qual der Wahl unter ausnahmslos gründlich recherchierten und gut ausgearbeiteten Energieeffizienz-Projekten der Auszubildenden. Mehr …

Motivierte Mitarbeiter sparen Energie

Praxisleitfaden zur Mitarbeitermotivation erschienen

Warum gibt eine Versicherung Klimasparbücher an ihre Mitarbeiter heraus? Warum verleiht ein Pharma-Unternehmen Energiesparboxen an seine Belegschaft und wie decken junge Energiespar-Detektive bei einem Druckluftspezialisten Energieschwachstellen im Betrieb auf? Neue Erkenntnisse und praktische Anleitung zu diesen Fragen liefert unser neuer Praxisleitfaden. Mehr...

Koblenz und Trier ehren ihre Energie-Scouts

Die Industrie- und Handelskammern von Koblenz und Trier konnten für ihren ersten Jahrgang Energie-Scouts reges Interesse verzeichnen: Ca. 80 Auszubildende aus 25 Firmen nahmen an der Qualifizierungsmaßnahme der Mittelstandsinitiative teil. Mehr…

Energieefizienz: Raus aus der Nische, hin zu Professionalisierung und Kooperation

IHK-Organisation gibt Handlungsempfehlungen für öffentliche Hand, Unternehmen und Multiplikatoren

In vielen Unternehmen wird Energieeffizienz bereits gelebt. Dies belegen nicht nur die steigenden Zahlen der Energieberatungen. Dennoch bleibt auch wirtschaftlich rentables Potenzial oft ungenutzt. Warum ist das so? Und: Wie und von wem können entsprechende Hemmnisse beseitigt werden? Mehr...

Energie-Scouts in Erfurt: Energieeffizienz und Arbeitssicherheit im Fokus

Vierzig Teilnehmer trafen sich in der IHK Erfurt zur Abschlussveranstaltung der ersten Thüringer Energie-Scouts – mit dabei auch die Auszubildenden der nächsten Qualifizierungsrunde. Mehr...

Energie-Scouts - Die besten Teams der IHKs Hagen und Würzburg-Schweinfurt

Der erste Jahrgang Energie-Scouts der Mittelstandsinitiative präsentiert seine Ergebnisse. Bei der Südwestfälischen IHK zu Hagen und der IHK Würzburg-Schweinfurt fanden die Abschlussveranstaltungen der Qualifizierungsmaßnahme für Auszubildende statt. Mehr...

Jetzt mitmachen beim Energiesparcup - Wettbewerb für kleine und mittlere Unternehmen

Energiekosten senken, Wettbewerbsfähigkeit steigern, Umwelt schützen. Das ist das Motto des „Energiesparcup“, einem von der Europäischen Kommission geförderten Wettbewerb. Mehr...

Energieeffizienz-Werkstatt Schopfheim

Im äußersten Südwesten Deutschlands kamen die ersten Energie-Scouts des IHK-Bezirks Hochrhein-Bodensee zu ihrer Abschlusspräsentation zusammen. Mehr...

Energieberatung im Mittelstand ab 2015 neu

Ab dem 1. Januar 2015 wird die Energieberatung im Mittelstand (EBM) mit einer neuen Förderrichtlinie fortgesetzt. Für die Bearbeitung ist dann nicht mehr die KfW sondern das BAFA zuständig. Mehr...

Erste Energie-Scouts ausgezeichnet – Wettbewerb in Ostwestfalen-Lippe

Ein spannendes Finale: 39 Teams von Auszubildenden waren angetreten, um die Auszeichnung als beste Energie-Scouts in OWL zu erringen. Am Ende gab es keine Verlierer: Alle hatten in ihren Ausbildungsbetrieben spannende Projekte angestoßen und so dazu beigetragen, dass die Unternehmen energieeffizienter werden, Kosten sparen und das Klima schonen. Mehr...

Neuer Titel für die Mittelstandsinitiative

Die als Gemeinschaftsprojekt von Bundeswirtschaftsministerium, Bundesumweltministerium, DIHK und ZDH getragene Mittelstandsinitiative Energiewende ist ab heute unter dem neuen Namen Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz aktiv. Mehr...

500 Energie-Scouts in der Mittelstandsinitiative

Die Qualifizierung von Auszubildenden zu Energie-Scouts der Mittelstandsinitiative Energiewende (MIE) stößt auf großes Interesse: Bei einem Workshop der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen geht am heutigen Donnerstag der 500. Teilnehmer an den Start. Mehr...

Villingen-Schwenningen: Die ersten Energie-Scouts im Südwesten

Rechtzeitig vor den Sommerferien startete der erste Workshop für Auszubildende mit 37 Teilnehmern aus neun verschiedenen Unternehmen in der IHK Villingen-Schwenningen. Erneut war in einem Workshop der Mittelstandsinitiative Energiewende eine große Vielfalt an Branchen und an Ausbildungsberufen vertreten. Mehr...

Halbzeit der Mittelstandsinitiative Energiewende

Die Mittelstandsinitiative Energiewende präsentiert zur Hälfte der Projektlaufzeit ihre ersten Ergebnisse. Das Gemeinschaftsprojekt von Bundeswirtschafs- und Bundesumweltministerium mit DIHK und ZDH hat sich zum Ziel gesetzt, kleine und mittlere Unternehmen bei der Umsetzung der Energiewende und bei der Erhöhung der betrieblichen Energieeffizienz zu unterstützen. Mehr...

Europäische Energieeffizienz-Experten zu Gast bei der MIE

Über 30 Mitarbeiter europäischer Industrie- und Handelskammern trafen sich zu einer dreitägigen Konferenz im Haus der deutschen Wirtschaft. Im Rahmen des europäischen STEEEP- Programms (Support and Training for an Excellent Energy Efficiency Performance) informierten sich Energiereferenten aus Belgien, Estland, Frankreich, Italien, Kroatien, Lettland, Österreich, Rumänien, Spanien und Ungarn über die Arbeit der Mittelstandsinitiative Energiewende. Das besondere Interesse der Teilnehmer galt den Energieeffizienz-Netzwerken und den Energie-Scouts der MIE.
Mehr...

Energie-Scouts in Bielefeld: Beleuchtung, Heizung und Gebäudetechnik als Top-Themen

Fast 80 Auszubildende trafen sich in der IHK Ostwestfalen zu Bielefeld, um ihre Kenntnisse in den Querschnittstechnologien Druckluft, Kälte, Wärmerückgewinnung, Beleuchtung, Heizung und Gebäudetechnik zu vertiefen. Zusätzlich wurden Module zu den Themen „Ressourceneffizienz und Stoffstromanalyse“ und „Messtechnik in der Praxis“ angeboten. Mehr...

Osnabrücker Energie-Scouts: Erster Workshop zu Energieeffizienz für Auszubildende

Die IHK Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim richtete den ersten Workshop „Einführung in die Energieeffizienz“ für 28 angehende Energie-Scouts aus. Mehr...

Über 170 Energie-Scouts in Ostwestfalen-Lippe

Das Interesse ist riesig: Insgesamt 172 Auszubildende aus 46 Unternehmen wollen sich in Ostwestfalen-Lippe zu Energie-Scouts qualifizieren! Die Industrie- und Handelskammern Lippe zu Detmold und Ostwestfalen zu Bielefeld führen die Qualifizierungsmaßnahme gemeinsam durch. Sie sind bundesweit die ersten von 20 IHKs, die das Projekt der Mittelstandsinitiative Energiewende umsetzen. Mehr...

Druckluft- und Pneumatik-Spezialist Mader als Klimaschutz-Unternehmen ausgezeichnet

Die mittelständische Mader GmbH & Co. KG erhielt gemeinsam mit vier weiteren Bewerbern von der Parlamentarischen Staatssekretärin des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit Rita Schwarzelühr-Sutter die Aufnahmeurkunde als Klimaschutz-Unternehmen. Mehr...

Hamburg: Start der regionalen Entwicklungswerkstatt Energieeffizienz im Handwerk

Die Mittelstandsinitiative Energiewende unterstützt den deutschen Mittelstand bei der Umsetzung der Energiewende. Ziel ist es, Energieeinsparpotenziale in den Betrieben zu heben und ihre Energieeffizienz zu verbessern. In diesem Rahmen ist in Hamburg die regionale Entwicklungswerkstatt Energieeffizienz im Handwerk an den Start gegangen. Sie bildet zusammen mit sechs weiteren regionalen Werkstätten, die in den Umweltzentren des Handwerks in Hannover, Leipzig, Gera, Münster, Koblenz und Saarbrücken angesiedelt sind, den Schwerpunkt der Mittelstandsinitiative. Jede Werkstatt fokussiert sich auf einen Schwerpunktbereich. In der regionalen Entwicklungswerkstatt Hamburg entwickelt ein Team der Handwerkskammer gemeinsam mit der Textilreinigerinnung passgenaue Instrumente. Mehr...

Roadshows zu Energiethemen startklar

Das Thema Energie steht in vielen kleinen und mittelständischen Unternehmen ganz oben auf der Tagesordnung. Angesichts der Anforderungen der Energiewende besteht vielfach Informationsbedarf zu Energiethemen. Der DIHK hat in einer Umfrage unter den Industrie- und Handelskammern ermittelt, welche Themen den Unternehmern aktuell am wichtigsten erscheinen und daraus das Veranstaltungsformat der Roadshows entwickelt. Mehr...

Ausweitung der Förderung von Klima- und Kälteanlagen

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) vereinfacht das Förderverfahren für Effizienzmaßnahmen an Klima- und Kälteanlagen. Gleichzeitig werden ab Januar 2014 weitere Anlagen in die Förderung aufgenommen. Die Förderfähigkeit ist zukünftig an die installierte Leistung (kW) gebunden. Mehr...

Bafa veröffentlicht neue Richtlinien zur Förderung Querschnittstechnologien

Die Förderrichtlinien für hocheffiziente Querschnittstechnologien wurden geändert. Die neue Fassung tritt ab Januar 2014 in Kraft. Sowohl bei Einzelmaßnahmen als auch bei der systemischen Optimierung ergeben sich Neuerungen. Die überarbeiteten Merkblätter und Antragsformulare stehen ab 1.01.2014 auf den Seiten des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) zur Verfügung. Mehr...

Die Europäische Kommission schreibt die EMAS-Awards 2014 aus

EMAS-zertifizierte Unternehmen und Organisationen, die ihre Umweltleistungen besonders innovativ verbessern, können sich bis zum 22. Januar 2014 für den EMAS-Award bewerben. Einmal jährlich zeichnet die Generaldirektion Umwelt der Europäischen Kommission EMAS-Organisationen für effektive Umweltinnovationen aus. 2014 werden die begehrten Preise im Rahmen der Hannover Messe im Rathaus der Stadt Hannover überreicht. Termin der Preisverleihung ist der 7. April 2014. mehr...

Azubis als Energie-Scouts

1. Oktober 2013

In Zusammenarbeit mit dem Verein der Klimaschutz-Unternehmen e. V. startet der DIHK im Rahmen der Mittelstandsinitiative Energiewende jetzt das Projekt "Azubis als Energie-Scouts" für kleine und mittlere Unternehmen. Bis zu 15 Industrie- und Handelskammern im Bundesgebiet werden Workshops für Azubis anbieten, bei denen diese zu Energie-Scouts qualifiziert werden. Ein erster Pilot-Workshop findet in Kooperation mit dem Klimaschutz-Unternehmen ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG im Herbst in Heilbronn-Franken statt. mehr...

IHK-Energiewende-Barometer – Unternehmen packen’s an, Skepsis bleibt

Die Wirtschaft stellt sich der Energiewende, blickt aber mit Sorge auf die politischen Rahmenbedingungen. Steigende Energiepreise und Risiken bei der Versorgungssicherheit werden von vielen Unternehmen als Gefahr für die eigene Wettbewerbsfähigkeit eingestuft. Das sind die zentralen Ergebnisse des zweiten IHK-Energiewende-Barometers, an dem sich 2.400 Betriebe aller Größenklassen, Branchen und Regionen in Deutschland beteiligt haben. mehr...

Bundesumweltminister Altmaier beim Effizienzmodell Mari:e in Leipzig

„Mach's richtig: Energieeffizient!“ heißt es ab 6. September in Leipzig. Dort findet der Auftakt des vom Bundesumweltministerium aus den Mitteln der Klimaschutzinitiative der Bundesregierung geförderten Effizienzmodells „Mari:e Leipzig“ statt. Auf der Veranstaltung wird Bundesumweltminister Peter Altmaier über das Thema Energieeffizienz im Mittelstand referieren. mehr...

Energie-Scouts für die Mittelstandsinitiative Energiewende

Seit 2010 setzt das Unternehmen ebm-papst, Hersteller von Ventilatoren und Motoren, seine Auszubildenden als Energie-Scouts ein. Jeweils vier Auszubildende spüren regelmäßig Energieeffizienzpotentiale wie Druckluftleckagen in der Produktion auf. Die Energie-Scouts haben ihrem Arbeitgeber bisher pro Jahr ca. 100.000 € Energiekosten gespart. mehr...

Regionaldialog in Dortmund mit Bundeswirtschaftsminister Rösler

Am 8. Mai 2013 sprach Bundeswirtschaftsminister Dr. Philipp Rösler auf Einladung der Handwerkskammer Dortmund mit Unternehmern und Handwerkern aus dem Ruhrgebiet über die Chancen und Herausforderungen der Energiewende für den deutschen Mittelstand. mehr...

Rösler zum Regionaldialog in Gera

Auf Einladung der IHK Ostthüringen zu Gera diskutierte Bundeswirtschaftsminister Dr. Philipp Rösler am 24. April in der fast bis auf den letzten Platz besetzten Berufsakademie Gera mit Unternehmern aus Thüringen. mehr...

Mittelstandsinitiative Energiewende – Politik und Wirtschaft im Dialog

Gemeinsame Pressemitteilung

Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler, der Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Peter Altmaier, der Präsident des DIHK, Prof. Hans Heinrich Driftmann, und der Präsident des ZDH, Otto Kentzler, mehr...

Website mit neuen Funktionen

Die Internetpräsenz der Mittelstandsinitiative Energiewende bietet seit März neue Suchfunktionen:

Bereits auf der Startseite können Unternehmen über eine PLZ-Suche Ansprechpartner für ihre Anliegen in ihrer jeweiligen Region finden. mehr...

Pressekontakt

Bitte richten Sie Ihre Presseanfragen an die Servicestelle der Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz.
 
Ansprechpartnerin:
Janine Hansen
Tel. 030 20308 2240
hansen.janine(at)dihk.de

Videos:

Die Mittelstandsinitiative im Überblick

Energie-Scouts: Gewinnerfilm

Was sind Energie-Scouts? Unser Video zeigt Beispiele aus verschiedenen Branchen.

Bildergalerien:

Hier geht es zur Bildergalerie unserer Veranstaltung "Besten-Ehrung der Energie-Scouts des Jahres 2017".

Hier geht es zur Bildergalerie unserer Veranstaltung "7. Internationale Konferenz für Europäische Energiemanager" vom 24./25.10.2016

Hier geht es zur Bildergalerie unserer Veranstaltung "Deutschlands beste Energie-Scouts" vom 28.06.2016

Hier geht es zur Bildergalerie unserer Veranstaltung "Innovative Wirtschaft - Motivation für den Klimaschutz" vom 8. Juli 2015

Partner der Mittelstandsinitiative

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit Deutsscher Industrie und Handelskammertag Zentralverband des deutschen Handwerks
Nehmen Sie Kontakt auf!

DIHK Service GmbH
Breite Straße 29
D-10178 Berlin

Telefon: 030 20308-2245
Fax: 030 20308-2245
duarte-martins.sara(at)dihk.de